Beförderung & Logistik
Home Ihr Kanzleiteam Unsere Themen sind: Beförderung & Logistik Auto & Verkehr Versicherung & Unfall Familie & Erbschaft
 

Aktuelles

Die Spediteur- und Verladerverbände haben sich auf neue Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen (ADSp 2017) verständigt.
Den ganzen Text lesen...









Beförderung & Logistik


Unter Beförderung verstehen wir sowohl die Güter- als auch die Personenbeförderung.

Im Transport-, Speditions- und Logistikrecht verfügt unser Büro über langjährige Erfahrung. Insbesondere RA Fiedler, zugleich Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht sowie für Verkehrsrecht, ist der Materie seit 20 Jahren verbunden.

Erhebliche Bedeutung in der Beratungs- und Vertretungspraxis hat in den letzten Jahren auch der Bereich des Personenbeförderungsrechts eingenommen.

I. Im Transport-, Speditions- und Logistikrecht befassen wir uns generell mit Fragen

• der Durchsetzung von Geldforderungen, insbesondere Fracht-, Spediteurs- oder Lagergeldforderungen. Wir nennen es Frachteninkasso und empfehlen Ihnen den Link www.frachteninkasso.com

• der Durchsetzung bzw. Abwehr von Schadenersatzansprüchen bei Güter-, Güterfolge- sowie Vermögensschäden

• der Durchsetzung von Leistungsansprüchen aus für das Transport- und Logistikgewerbe relevanten Versicherungsverträgen gegen Versicherer (Haftungs- und sog. Deckungsklagen)

sowie insbesondere mit Problemstellungen aus den Bereichen

• des Güterkraftverkehrsgesetzes (GüKG)

• des Berufszugangsrechts, Gründungsberatung, Genehmigungen, Verkehrsleiter etc.

• des nationalen und internationalen Straßengütertransportrechts

• des Multimodaltransportes (insbesondere Containerverkehre), FIATA

• des nationalen und grenzüberschreitenden Luftfrachtrechts

• des nationalen und internationalen Eisenbahnfrachtrechts

• des nationalen und internationalen Binnenschifffahrtsrechts

• des nationalen und internationalen Gefahrgutrechts

• der Sondertransporte wie z.B. Abfallbeförderung, Abschleppdienste etc.

• des Speditions-, Lager- und Logistikrechts

• des Zoll- und Einfuhrumsatzssteuerrechts

• des Fahrpersonalrechts; vor allem der Lenk- und Ruhezeiten

• Roadpackage, VO (EG) 1071/2009 + 1072/2009

• transport- und speditionsbezogenen Ordnungswidrigkeitenrecht


II. Im Personenbeförderungsrecht befassen wir uns generell mit Fragen

• des nationalen Personenbeförderungsrechts, PBefG

• der Freistellungsverordnung, FrStllgV

• der Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrzeugen im Personenverkehr, BOKraft

• zu Genehmigungen, insbesondere zu Fragen von Linien- oder Gelegenheitsverkehren sowie konzeptionelle und gesellschaftsvertragliche Beratung von Personenbeförderungsunternehmen

• zur Roadpackage, VO (EG) 1073/2009

• zu Sonderbeförderungen wie Kranken-, Schüler-, Behindertetransporte, Shuttledienste etc.

• grenzüberschreitenden Personenbeförderungsrechts, insb. bilaterale Übereinkommen mit Nachbarstaaten, z.B. Polen

• dem personenbeförderungsrelevanten Ordnungswidrigkeitenrecht

Siehe weiter unter:


FIEDLER HAASE Rechtsanwälte      |     Telefon: 03 31 / 7 30 87 91     |     © 2017     |     Impressum